Skip Navigation

BuchladeneBooksFachliteraturKontaktImpressumKunden-Service

eProcurement

Das elektronische Beschaffungs- und Bestellsystem eProcurement für den „öffentlichen Einkauf“, d.h. auch für Ihre Fachliteratur.

Die PROLOC GmbH ist organisatorisch als Versandbuchhändler und Vollsortimenter qualifiziert im Rahmen einer webbasierenden eProcure-Organisation als Lieferant zu fungieren.
 

eProcure-Struktur und User-Funktionen/-Vorteile:

eProcure-Basis:
a) Verwendung einer webbasierenden, externen Dienstleistungs-Technologie
    inkl. der aktuellen Software-Updates
b) Nutzung dieser externen Leistung auch im Tagesgeschäft, d.h. Stammdatenpflege,
    Katalogmanagement, Reklamationsbearbeitung, Berichte, Leistungsverzeichnisse etc.

eProcure-Vorteile:
a) Transparenz der Beschaffungs-Entscheidung und -Schritte
b) Senkung der internen Beschaffungskosten
c) Preisvorteile

eProcure-Beschaffungs-Funktionen:
a) Durchführung von webbasierenden Recherchen, Anfragen, Bestellauslösung,
    Order-Tracking, Lieferkontrolle und Reklamationen
b) Verwendung zentral gemanagter Artikelkataloge
c) Einsatz eigener Rahmenverträge und Preise
d) Schaffung eines eigenen Einkaufs- bzw. Artikel-Shops
e) freie Auswahl von angeschlossenen eProcure-Lieferanten z.B. PROLOC

eProcure-Installation:
a) Anmietung einer fremden Software, d.h. keine Anschaffung eigener Software
    (SaaS = Software as a Service)
b) schnelle Installation mit SAP-R/3-Anbindung
c) einfache Administration
d) geringer Schulungsaufwand
e) individuelle Software-Anpassung ohne eigene Programmierung durch Konfigurationsschalter

eProcure-Systemanbieter:
PROLOC benennt Ihnen gerne einen qualifizierten und lieferantenneutralen eProcure-Dienstleister.
 

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:   freecall 0800 4 201011